Keramik

Sammlerliteratur: Gmundner Keramik
Sammlerliteratur » Keramik » Gmundner Keramik

Gmundner Keramik

Irmgard Gollner
Gebundene Ausgabe: 208 Seiten Landes-Verlag; Auflage:1. A. (2003) Buchformat/Größe: 24 x 21,6 x 2 cm  

Nicht nur die grüngeflammten Klassiker, sondern auch Gebrauchskeramik stand und steht für Gmundner Keramik: von hochwertigen Kacheln über Geschirr bis zu exklusiver Zierkeramik. Erstmals wird in einem Buch die Geschichte der Gmundner Keramik der letzten hundert Jahre beschrieben. Namen wie Emilie Schleiss, Dagobert Peche, Michael Powolny, Franz von Zülow stehen für die Strahlkraft der Marke "Gmundner Keramik" am Beginn des 20. Jahrhunderts -- ein weit über die Grenzen hinaus bekanntes Aushängeschild österreichischen Kunsthandwerks.

jetzt online bestellen


 




Benutzerdefinierte Suche


x