Design

Bücher über Kunst und Design des 20. Jahrhunderts
Startseite  »Sammlerliteratur  »Design

Design des 20. Jahrhunderts

Das Buch der Design-Klassiker

Gebundene Ausgabe: 220 Seiten
Südwest Verlag; Auflage:2 (9. November 2010)
Buchformat/Größe: 25,6 x 18,2 x 2,2 cm  

Von der Kühnheit der frühen Moderne über die Unbeschwertheit der Wirtschaftswunderjahre bis zu den reduzierten Entwürfen von heute. In diesem Buch wurden 500 Klassiker abgebildet und fachkundig kommentiert.
mehr zu diesem Artikel

Der Stuhl: Stil - Design - Kultobjekt

Judith Miller
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Deutsche Verlags-Anstalt (September 2010)
Buchformat/Größe: 28,8 x 26 x 4 cm  

Wer sich in die Designwelt des Stuhls vertiefen möchte, sei dieses Buch empfohlen. Einerlei ob im alten Ägypten, dem Jugendstil und der Moderne, kein anderes Möbelstück ist in so vielen individuellen Entwürfen erdacht worden.
mehr zu diesem Artikel

Design-Atlas: Von 1850 bis heute

Enrico Morteo
Broschiert: 424 Seiten
DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG; Auflage:1 (September 2009)
Buchformat/Größe: 22,2 x 19,6 x 3 cm  

Eine Geschichte des Designs ist auch eine Kulturgeschichte, in der jeder Gegenstand des täglichen Lebens im Zusammenhang einer vielschichtigen und nicht immer linearen Entwicklung des Geschmacks, der Konsumgewohnheiten, der industriellen Entwicklung verstanden werden kann.
mehr zu diesem Artikel

Design Handbuch

Design Handbuch Charlotte Fiell
Broschiert: 189 Seiten
Taschen Verlag; Auflage: 2. Aufl. (17. Juli 2007)
Buchformat/Größe: 19,2 x 14,6 x 1,4 cm  

Design ist untrennbar mit Alltag und Kultur verbunden. Sein Anwendungsgebiet ist vielseitig, umfasst es doch Wohnobjekte wie Möbel und Lampen genauso wie Gebrauchsgrafiken bis hin zur Stadtplanung.
mehr zu diesem

100 Möbel aus der Sammlung des Vitra Design Museums

Peter Dunas, Mathias Schwartz-Clauss, Petra Rhode
Taschenbuch: 270 Seiten
Vitra Design Museum; Auflage:2. A. (1996)
Buchformat/Größe: 30 x 22,8 x 1,8 cm  

Die Sammlung des Vitra Design Museums umfaßt rund 3000 Objekte und gehört zu den bedeutendsten ihrer Art. Alle wichtigen Stilepochen des modernen Möbeldesigns sind vertreten: vom Beginn der industriellen Massenproduktion über die Entwürfe der funktionalistischen Moderne bis zu den postmodernen Möbelobjekten unserer Tage.
mehr zu diesem Artikel

Mies van der Rohe, Möbel und Bauten in Stuttgart, Barcelona, Brno

Otakar Macel, Karin Schulte, Wolf Tegethoff,Lenka Lou
Gebundene Ausgabe: 230 Seiten
Vitra Design Museum; Auflage:1. Aufl. (1998)
Buchformat/Größe: 30,4 x 24,6 x 2,4 cm  

Als Architekt erlangte Ludwig Mies van der Rohe mit seiner kompromißlosen Stahl- und Glasarchitektur eine Bedeutung, die nur mit der von Le Corbusier oder Frank Lloyd Wright zu vergleichen ist. Unter dem Einfluß seiner wichtigsten europäischen Werke, des Deutschen Pavillons in Barcelona 1929 und der Villa Tugendhat in Brno 1930, legte die moderne Architektur ihren experimentellen Charakter ab und gelangte zu ihrer eigentlichen Reife. Obwohl überwiegend in dem kurzen Zeitraum von 1927 bis 1932 entstanden, zählen auch die Möbelentwürfe Mies van der Rohes zu den bedeutendsten der Moderne.
mehr zu diesem Artikel

Designklassiker des 20. Jahrhunderts

Michael Tambini
Broschiert: 512 Seiten
Verlag: Coventgarden (1. September 2005)
Größe : 16,2 x 13,8 x 4 cm  

Das Buch bietet eine Designklassiker-Zusammenfassung von Thonet bis zum Parfümflacon von Coco Chanel und führt kurzweilig durch die verschiedenen Design-Entwicklungen des 20. Jahrhundert.
mehr zu diesem Artikel

Christine Sievers, Nicolaus Schröder

Christine Sievers, Nicolaus Schröder
Taschenbuch - 287 Seiten - Gerstenberg Verlag, Hildesheim 

Klassiker wie der Kaffeehausstuhl von Thonet, der den Übergang von Manufaktur zu Industrie markiert, wie der Trenchcoat Burberry, der nicht nur Humphrey zu Bogart machte, wie Zippo, das Sturmfeuerzeug für Cowboys und Großstadtindianer, und wie Billy, das Ikea-Kultregal, oder der Apple Classic, mit dem Klasse ins Büro einzog, haben die Moderne gestaltet. 50 Klassiker Design führt uns durch die Welt der Dinge, mit denen wir leben, durch Geschichten von Geschmack und Ästhetik, Technik und Form, Funktionalität und Schönheit, Luxus und Gebrauch. In jedem Kurzessay erzählen die Autoren die Entstehungsgeschichte des einzelnen Designobjekts und zeigen die Spuren auf, die jeder Klassiker im Alltag hinterlassen hat. Zahlreiche Bilder aus Film, Kunst und Werbung illustrieren die Texte. Durch Kästen sind Anekdoten und Zusatzinformationen hervorgehoben. Auf der Faktenseite finden sich die Biografie des Designers, die Daten des Objekts und Lese-, Hör- und Besichtigungstipps. Die Kurzwertung bringt die Bedeutung des Klassikers auf den Punkt. Abgerundet wird das Buch durch ein Personen- und Werkregister sowie eine Liste der wichtigsten Design-Museen.
mehr zu diesem Artikel

Verner Panton - Das Gesamtwerk

Mathias Remmele, Hanne Horsfeld, Poul Hvidberg-Hansen
Gebundene Ausgabe - 340 Seiten - Vitra Design Museum 
mehr zu diesem Artikel

Design Lexikon USA

Bernd Polster, Tim Elsner, Paola Antonelli (Mitarbeiter)
Broschiert - 380 Seiten - Dumont Literatur und Kunst Verlag 
mehr zu diesem Artikel

Sixties Design

Philippe Garner
Gebundene Ausgabe - 176 Seiten - Taschen Deutschland 
mehr zu diesem Artikel

Design Lexikon Grossbritannien

Penny Sparke
Broschiert - 384 Seiten - Dumont Literatur und Kunst Verlag 

Der Klassiker! Vom Mini Cooper bis zu Vivienne Westwoods Punkmode - dieses Lexikon spannt den Bogen von 1850 bis heute. DAS Handbuch zum britischen Stil.
mehr zu diesem Artikel

Sammlerzeitschriften

· Sammlerzeitschriften zu allen Sammelgebieten






nach oben
x