Bücherundpapier

Literatur zum Thema Bücher sammeln und restaurieren
Startseite  »Sammlerliteratur  »Bücher und Papier

Buchkunde - Buchhandel

Bücher sammeln: Kleine Philosophie der Passionen

Klaus Walther
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 128 Seiten
Deutscher Taschenbuch Verlag (1. November 2004)
Kindle eBook
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 170 KB  

Warum sammelt man Bücher? Das Vergnügen am schönen Buch, am alten Buch, an der Rarität, verführt zum Sammeln.
mehr zu diesem Artikel

Fritz Funke

Fritz Funke
Gebundene Ausgabe - 393 Seiten - Saur, K.G., München 

Auflage: 6., überarb. u. erg. Aufl.
mehr zu diesem Artikel

Reinhard Öhlberger

Reinhard Öhlberger
Gebundene Ausgabe - 360 Seiten - Löcker Verlag 
mehr zu diesem Artikel

Der Antiquariatsbuchhandel

Bernhard Wendt
Sondereinband - Hauswedell 
mehr zu diesem Artikel

Reclams Sachlexikon des Buches

Ursula Rautenberg
Gebundene Ausgabe - 600 Seiten - Reclam, Ditzingen 
mehr zu diesem Artikel

Geschichte des deutschen Buchhandels

Reinhard Wittmann
Broschiert - 493 Seiten - C.H.Beck 
mehr zu diesem Artikel

Helmut Hiller, Stephan Füssel

Helmut Hiller, Stephan Füssel
Gebundene Ausgabe - 364 Seiten - Klostermann 

Das "Wörterbuch des Buches" ist ein umfangreiches Nachschlagewerk zu allen Begriffen des Drucks, des Verlagswesens, des Buchhandels und der Schrift
mehr zu diesem Artikel

Buchkunst

SeitenAnsichten - Pressendrucke & Künstlerbücher

Eduard Isphording
Gebundene Ausgabe, 287 Seiten
Verlag Faber & Faber 

Pressendrucke und Künstlerbücher sind typische Repräsentanten der Buchkunst des 20. Jahrhunderts und geben unterschiedliche Antworten auf die Herausforderungen der Moderne.
mehr zu diesem Artikel

Geschichte der Buchkultur, 9 Bde., Bd.1, Griechisch-römische Antike

Otto Mazal
Gebundene Ausgabe - 500 Seiten - Akad. Druckanst., Graz 
mehr zu diesem Artikel

Jessica Lehmann (Mitarbeiter), Bodo Zelinsky (Mitarbeiter), Ulrich Kritter (Herausgeber)

Jessica Lehmann (Mitarbeiter), Bodo Zelinsky (Mitarbeiter), Ulrich Kritter (Herausgeber)
Gebundene Ausgabe - 216 Seiten - Böhlau, Köln 
mehr zu diesem Artikel

Anselm Fremmer

Anselm Fremmer
Gebundene Ausgabe - Böhlau, Köln 
mehr zu diesem Artikel

Christine Jakobi-Mirwald

Christine Jakobi-Mirwald
Broschiert - 255 Seiten - Reimer, Bln. 
mehr zu diesem Artikel

Mönche / Maler / Miniaturen

Stephanie Hauschild
Gebundene Ausgabe - 192 Seiten - Thorbecke 
mehr zu diesem Artikel

Christoph Wetzel

Christoph Wetzel
Gebundene Ausgabe - 174 Seiten - Belser, Stgt. 
mehr zu diesem Artikel

Eberhard König, Gabriele Bartz

Eberhard König, Gabriele Bartz
Gebundene Ausgabe - 159 Seiten - Belser, Stgt. 

Entstanden als Gebets- und Andachtsbuch für Laien, entwickelte sich das Stundenbuch zu einem ebenso frommen wie kunstsinnigen Luxusgegenstand. Kennzeichnend für seine Welthaltigkeit sind die einleitenden Kalendarien. Sie betteten die kirchlichen Feste in Darstellungen des alltäglichen Lebens ein. Der bildsprachlichen Funktion des Buchschmucks aus Miniaturen, figürlich und szenisch ausgestalteten Initialen und Bordüren mit gleichfalls erzählendem oder symbolischen Gehalt entspricht die ausführliche Erschließung der 175 farbigen, zum Teil erstmals veröffentlichten Bildbeispiele. Sie ergeben ein umfassendes Panorama der christlichen Bildwelt des Mittelalters und der Regionen, in die sich die Buchkunst des 14. bis 16. Jahrhunderts gliedert.
mehr zu diesem Artikel

Otto Pächt, Dagmar Thoss (Mitarbeiter), Ulrike Jenni (Mitarbeiter)

Otto Pächt, Dagmar Thoss (Mitarbeiter), Ulrike Jenni (Mitarbeiter)
Broschiert - 221 Seiten - Prestel, Mchn. 
mehr zu diesem Artikel

Buchumschläge

Ilse Valerie Cohnen
Gebundene Ausgabe - 176 Seiten - Verlag Hermann Schmidt Mainz 
mehr zu diesem Artikel

Ellen J Beer (Mitarbeiter), Andreas Bräm (Mitarbeiter), Cordula Kessler (Mitarbeiter), Eva Mose

Ellen J. Beer (Mitarbeiter), Andreas Bräm (Mitarbeiter), Cordula Kessler (Mitarbeiter), Eva Mose
Gebundene Ausgabe - 392 Seiten - R. Gessler, Fried. 
mehr zu diesem Artikel

Buchbinderei

Buchbinden

Shereen LaPlantz
Taschenbuch - 144 Seiten - Haupt 

Dieses Buch führt in die faszinierende Kunst des Buchbindens ein. Es vermittelt alle wichtigen Grundlagen und zeigt, wie eine einfache Broschur, ein traditioneller Kodex, ein japanisches Blockbuch oder ein komplexes Faltbuch angefertigt werden können.
mehr zu diesem Artikel

Lexikon Buchbinderische Verarbeitung

Dieter Liebau, Ines Heinze
Sondereinband - 208 Seiten - Beruf + Schule 
mehr zu diesem Artikel

Das illustrierte Buchbinderbuch

Ludwig Brade, Emil Winckler
Sondereinband - 276 Seiten - Beruf + Schule  
mehr zu diesem Artikel

Marlies Zibell

Marlies Zibell
Gebundene Ausgabe - 63 Seiten - Urania Verl., Berlin 
mehr zu diesem Artikel

Handbuch der Einbandgestaltung

Hans P. Willberg
Gebundene Ausgabe - 120 Seiten - Schmidt, Mainz 
mehr zu diesem Artikel

Bücher erhalten, pflegen und restaurieren

Der Bucheinband und die Pflege des Buches

Douglas Cockerell
Ein Handbuch für Buchbinder, Bibliothekare und Bibliophile. Gebundene Ausgabe - 316 Seiten - Th. Schäfer, Hann. 

Reprintausgabe des bekannten Standardwerkes über Buchbindekunst. Nicht nur für jene interessant, die sich mit dem Restaurieren alter Bücher beschäftigen, der Büchersammler erfährt hier auch Interessantes über die Pflege des gebunden Buches und über Bucheinbände.
mehr zu diesem Artikel

Wolfgang Wächter

Wolfgang Wächter
Gebundene Ausgabe - 242 Seiten - Beruf u. Schule, Itz. 
mehr zu diesem Artikel

Das Restaurieren alter Bücher

Paul Adam
Gebundene Ausgabe - 59 Seiten - Schäfer, Hannover 
mehr zu diesem Artikel

Bücher sammeln, Büchersammler

Bücher sammeln

Klaus Walther
Broschiert - 123 Seiten - Dtv 
mehr zu diesem Artikel

Martin Kersting

Martin Kersting
Taschenbuch - 416 Seiten - Battenberg/Weltbild, A 
mehr zu diesem Artikel

Die Welt der Bücher

Matthew Battles
Gebundene Ausgabe - 255 Seiten - Winkler, Düsseldorf 

Bibliotheken haben durch die Jahrhunderte Bücher gesammelt und aufbewahrt, sie geordnet und zugänglich gemacht. Aus der chaotischen Mannigfaltigkeit der Bücher haben sie ein organisiertes Universum geschaffen, das planvolles Studieren ermöglicht. Das hat ihnen neben Bewunderung und Passion auch fanatischen Hass und den Verdacht eingetragen, der staubige Ort zu sein, wohin die Bücher gehen, um zu sterben. Matthew Battles, der Verfasser dieser einzigartigen Geschichte der Bibliomanie, ist beides: ein großer Freund der Bücher und der Bibliotheken. In sieben Kapiteln nimmt er den Leser mit auf eine Zeitreise durch Paläste und Ruinen des Wissens, von der Bibliothek in Alexandria über Klosterzellen bis zur British Library, von Privatbibliotheken und sozialistischen Lesesälen bis ins Informationszeitalter. Die Geschichte der Bibliotheken ist auch die Geschichte des menschlichen Versuchs, Ordnung in die Welt zu bringen - und dessen letztendliches Scheitern.
mehr zu diesem Artikel

Die schönsten Bibliotheken Österreichs

Gerfried Sitar, Anna Hoffmann
Sondereinband - Pichler Verlag 
mehr zu diesem Artikel

Bücherwelten

Susanne Meiss, Reto Guntli
Broschiert - 256 Seiten - Gerstenberg 

In diesem Bildband öffnen bekannte Schriftsteller, Kritiker, Politiker und Künstler die Türen zu ihren privaten Bibliotheken.
mehr zu diesem Artikel

Sammlerzeitschriften

· Sammlerzeitschriften zu allen Sammelgebieten






nach oben
x