Stadt- und Ortschroniken

Sammlerliteratur: Chronik der Stadtgemeinde Laakirchen
Sammlerliteratur » Stadt- und Ortschroniken » Chronik der Stadtgemeinde Laakirchen

Chronik der Stadtgemeinde Laakirchen

Chronik der Stadtgemeinde Laakirchen Anneliese Köstler, Hrsg. Stadtgemeinde Laakirchen
Laakirchen Geschichte und Perspektiven einer Stadt gebundene Ausgabe (22x27,5cm), 455 Seiten, rd. 1400 teils farbige Abbildungen 

Komplett überarbeitete Neuauflage des Heimatbuches von 1984, das seinerzeit anlässlich der Markterhebung erschienen ist.
Wissenswertes und Geschichtliches über die noch junge Stadtgemeinde. Ein eigenes, sehr interessantes Kapitel ist der Traun gewidmet, der die westliche Gemeindegrenze von Laakirchen bildet und eng mit der Geschichte des Ortes verbunden ist.
Der Fluß kann als DIE Lebensader des Ortes angesehen werden, man denke nur an die Entwicklung der Papierfabriken Danzermühl und Steyrermühl, ganz zu schweigen von der Traunsee-Schifffahrt vom 13. bis zu Beginn des 19.Jhdts. und den vielen Mühlrädern, welche die reichliche Wasserkraft zum Betreiben der Mühlen nutzten.

Erhältlich ist das Heimatbuch im Neuen Rathaus, Abteilung Bürgerservice zum Preis von 33 Euro.

»jetzt beim Verlag/Herausgeber bestellen!


 




Benutzerdefinierte Suche


x