www.sammeln.at - Die Flohmarkt- Sammler und Antiquitäten-Plattform



Lilien-Porzellan Daisy - Liebling der Massen


Gebunden, Format 20,7 x 28 cm, 156 Seiten mit 329 Abbildungen, davon 223 in Farbe. Verlag Edenhofer, 2011

Service

Kostenlos bieten wir Ihnen die Möglichkeit,

error-file:tidyout.logals Sammler eine Suchanzeige aufzugeben bzw. Ihre Homepage  vorzustellen
error-file:tidyout.logals Veranstalter Termine (Flohmärkte, Sammlerbörsen, Auktionen, Ausstellungen, etc) im Veranstaltungskalender zu veröffentlichen (nur Österreich)
error-file:tidyout.logals Händler einen Eintrag im Händlerverzeichnis vorzunehmen.

error-file:tidyout.logSammlerstücke und Antiquitäten im Kleinanzeigenmarkt zu inserieren.


Auf der Jagd nach begehrten
Sammelobjekten?

Willkommen bei sammeln.at
... der Plattform für Sammler, Antiquitätenliebhaber, Oldtimerfans und Flohmarktfreunde. Seit Juni 2001 informiert sammeln.at über Antik- Sammler- und Flohmärkte in Österreich. Integriert in die Plattform ist die beliebte Sammlerbörse, die über sammlerboerse.at auch direkt erreichbar ist. Weitere Schwerpunkte sind das internationale Sammlerverzeichnis, das Händlerverzeichnis, ein Büchershop mit einschlägiger Literatur, das Sammlerforum und natürlich Dies & Das ....
 

Ausstellung

ICH BIN ICH. MIRA LOBE UND SUSI WEIGEL
6. November 2014 bis 1. März 2015, Wien Museum Karlsplatz

Aus Anlass des 100. Geburtstags von Mira Lobe (1913 – 1995) und Susi Weigel (1914 – 1990) widmet das Wien Museum dem erfolgreichen Kinderliteratur-Duo eine Ausstellung. Mira Lobe zählt zu den bedeutendsten Erzählerinnen des 20. Jahrhunderts. Zusammen mit der Illustratorin Susi Weigel veröffentlichte sie fast 45 Kinderbücher, darunter Klassiker wie "Das kleine Ich bin Ich", "Die Omama im Apfelbaum" oder "Die Geggis".

Mira Lobe und Susi Weigel setzten in der Kinder- und Jugendliteratur neue Akzente und widmeten sich mit viel poetischer Phantasie, Sprachwitz und wunderbaren Bildern den unterschiedlichsten Themen. Ihre Geschichten vermitteln ohne pädagogischen Zeigefinger humanistische Werte wie Toleranz, Solidarität und Freiheit, thematisieren jedoch auch Autoritätskritik. Dabei stehen die Autorinnen immer auf der Seite der Kinder, der Schwachen, der Ausgegrenzten. Ihre Werke wurden mehrfach ausgezeichnet, sind - in zahlreiche Sprachen übersetzt - auf der ganzen Welt bekannt und begeistern bis heute Generationen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Wien Museum Karlsplatz
Öffnungsszeiten: Di. - So. & Feiertag, 10 bis 18 Uhr
weitere Infos zur Ausstellung
 
Sammeln!

Leidenschaftliche Sammler fürs Fernsehen gesucht!
Hallo liebe Sammler, wir sind eine Filmproduktion, die für eine neues TV-Format auf der Suche nach leidenschaftlichen Sammlern aus Österreich und Bayern ist, die Lust und Spaß daran haben, sich bei der Jagd nach neuen Errungenschaften von unserer Kamera begleiten zu lassen und ihre Sammlungen zu präsentieren.

Egal ob nun Briefmarken, Transistorradios oder auch Oldtimer Ihre Passion sind, es gibt keinerlei Einschränkungen im Bezug auf den Gegenstand der Sammlung. Die Hauptsache ist, dass Sie noch aktiv auf der Suche nach dem nächsten Stück sind, das Sie dem Traum einer kompletten Sammlung einen weiteren Schritt näher bringt.

Bei Interesse können Sie mich gerne per Email unter gerner@madeinmunich.com kontaktieren. Über ein anschließendes Telefonat oder ein persönliches Kennenlernen würde ich mich sehr freuen. Eine Email verpflichtet Sie selbstverständlich zu nichts. Alle Daten werden absolut vertraulich behandelt. Viele Grüße ... und hoffentlich bis bald Christian Gerner

Sammeln - Hobby, Leidenschaft, Sucht,..
Philosophen, Kulturwissenschaftler, Kunsthistoriker, Psychoanalytiker haben in zahlreichen Publikationen bereits versucht, dem Phänomen Sammeln auf den Grund zu gehen. Erst kürzlich widmete der ORF in der Wochenend-Feuilletonsendung “Diagonal - Radio für Zeitgenossen“ dem Thema mit dem Titel "Sammeln - die Manie des Aufbewahrens" eine ganze Sendung.

Warum sammeln Sammler?  
Die Beweggründe für das Sammeln sind genauso vielseitig wie die begehrten Gegenstände selbst:
Freizeitbeschäftigung, Anhäufung von Erinnerungsstücken an die Jugend, Sammelspaß durch die Jagd nach seltenen Stücken, geschichtliches Interesse, Begeisterung für alte Technik, ästhetischer Genuss und Faszination für die Schönheit von Kunstobjekten, Selbstdarstellung (Statussymbole), Spekulation und Wertanlage sind nur einige Motive.

Und warum sammeln Sie?
Was bedeutet es für Sie zu sammeln? Welche Bedeutung hat das Sammeln heute?
Schreiben Sie ein paar Zeilen ins neue Sammlerforum! So können Sie beitragen, unsere Sammlung von Beweggründen für das Sammeln zu erweitern. Hier gilt wohl auch das, was für fast jede Sammlung zutrifft: Wirklich vollständig wird sie nie. Immer wieder taucht etwas Neues auf....

»» Warum sammeln Sie?
Wir sammeln Anekdoten rund um Ihre Sammelleidenschaft. Schreiben Sie einen Beitrag ins Sammlerforum!  

error-file:tidyout.log
Aktuelles

Demnächst
So 08. Feb. 2015
Großtauschtag der ABSV - Sektion Attnang - Puchheim in Attnang - Puchheim
Marktstraße 6 - 8 ( Phönixsaal ), 8-12 Uhr  
So 15. Feb. 2015
Ü - Ei & Pez Börse in Wien
22., Erzherzog Karl Str. 105, Hotel Hillinger, 8.30-12 Uhr  http://www.sammlerzentrale.at
Sa 21. Feb. 2015
Berndorfer Spielzeug und Sammlerbörse in Berndorf
Pfarrsaal der Evangelischen Kirche, Pottensteinerstr. 20, 10-16 Uhr  http://www.blecheisenbahnboerse.at
Sa 28. Feb. 2015 - So 01. März 2015
41. Sammlerbörse in Klosterneuburg
Rathausplatz 25, SA 10-17, SO 10-17 Uhr  http://www.sammlerboersen.at
So 01. März 2015
Großtauschtag ABSV Rottenmann in Weißenbach / Liezen
GH Catering Weichbold - Marcher, SA 14-18, SO 8-14 Uhr  

»Alle Termine dieser Woche
»Sammlerbörsen in Österreich
 
Flohmärkte & Second Hand

error-file:tidyout.log
Märkte & Börsen in Österreich
Seit Ende September 2002 finden sie unseren Veranstaltungskalender für Sammler- und Flohmärkte zusätzlich unter einer eigenen Adresse: www.flohmarkt-termine.at
Weiters finden Sie unter der neuen Adresse eine Fotogalerie mit über 150 Fotos von Märkten in ganz Österreich sowie Links zu wichtigen Flohmärkten in ganz Europa.

Flohmarkt.at
Seit September 2005 ist der Kleinanzeigenmarkt für Gebrauchtwaren unter der neuen Internetadresse www.flohmarkt.at erreichbar.
(vorher secondhand-flohmarkt.at)
Hier haben Sie die Möglichkeit kostenlos Inserate zu Second Hand Artikel aller Art aufzugeben.
Beliebte Bereiche sind die integrierte Gebrauchtwagen-, Handy- und Computerbörse. Weiterhin gibt es Kategorien von Angeln und Reitsport über Möbel, Geschirr, Werkzeug bis hin zu Mietwohnungen und Immobilien.
www.flohmarkt.at


Bücher für Sammler


Bereits auf über 120 Seiten haben wir für Sammler Spezialliteratur rund ums Sammeln zusammengestellt. Die aktuellen Preisführer wie Münzkatalog, Briefmarkenkatalog sind genauso dabei wie Buchshop rund ums Sammeln in Partnerschaft mit amazon.de Bücher über Kunst und Antiquitäten.
Von den Buchbeschreibungen auf unserer Homepage führt ein Link direkt zu amazon.de, wo die Bücher bequem online und versandkostenfrei (ab € 20) bestellt werden können.
>> Bücher für Sammler
>> Sammlerzeitschriften  

Online seit Juni 2001
 

Beliebte Seiten

Sammlerbörse > Panini
Sammlerbörse > Motorrad Oldtimer
Sammlerbörse > Oldtimer
Sammlerbörse > Schallplatten
Sammlerbörse > Münzen
Sammlerbörse > Porzellan
Sammlerbörse > Modelleisenbahn
Sammlerbörse > antike Möbel
Sammler > Ansichtskarten
Antiquitäten > Jugendstil
Sammler > 50er Jahre
Sammler > 60er Jahre
Sammler > 70er Jahre
Händler > Design
Sammler > Skurriles & Kurioses
Händler > Gold & Silber Ankauf/Verkauf


Befreundete Seiten

Meinesammlung.com
Präsentiere und verwalte Deine Sammlung im Internet !

SammlerNet.de
Der internationale Treffpunkt für Sammler aller Sammelgebiete.

Sammler.com
Das Informationsnetz für Sammeln, Freizeit und Hobby

Sammler.net
Foren, News, Links, Events und mehr rund ums Sammeln

Marktcom.de
Deutschlands führende  Flohmarktseite: Tausende Termine zu Floh- Trödel- Antik & Sammlermärkten in Deutschland.
Online-Marktplatz!

Interesse an einem Linktausch/Bannerausch?
 

Antiquitäten in Gmunden

Höglinger Antik
in Gmunden zentral gelegenes Geschäft (Marktplatz) mit folgenden Schwerpunkten: Keramik, Lampen, Möbel von Biedermeier bis Jugendstil, Sammlerstücke zum Thema Gmunden.
>> Ankauf und Verkauf von Antiquitäten - Räumungen
--Anzeige--



/